Initiative 153

Foto: Wilhelm Pillon

 

Die „Initiative 153“ ist ein Spendenprojekt der ev. -luth. Kirchengemeinde Harsefeld. Sie finanziert zu großen Teilen die Stelle des Diakons für Senioren- und Familienarbeit. Der Name „Initiative 153“ stammt aus der biblischen Erzählung vom Fischfang in Johannes 21, Vers 11.  „Wenn 153 Menschen jeweils 25,- Euro im Monat spenden, können wir die Diakonenstelle für Senioren- und Familienarbeit erhalten.“ Das war 2006 die Grundidee der „Initiative 153“. Heute könnten wir damit ca. 2/3 der Personalkosten finanzieren. 


Zur Gestaltung des Logos hat uns das Kinderbuch „Swimmy" von Leo Lionni inspiriert. Es erzählt die Geschichte von vielen kleinen Fischen, die sich vor dem großen schwarzen Fisch fürchten. Ein weiser alter Fisch gibt ihnen den Rat, sich zu einem Schwarm in Form eines großen Fisches zusammen zu tun. Das tun die kleinen Fische und vertreiben so den großen schwarzen Fisch. 

Knapp die Hälfte der Fische haben zurzeit Paten – Für „Ihren“ Fisch ist also noch reichlich Platz.

Kontakt

Axel-Rothermundt
Pastor Axel Rothermundt
Tel.: 04164 811511