Jugendgebetskreis

Beten: Richtig einfach und einfach richtig!

Wer betet, tritt in ein Gespräch mit Gott. Es geht nicht nur darum, Gott alles erzählen zu können, sondern es kann auch eine Zeit sein, Gott zu hören. Beten kann helfen, mal alles los zu werden und alles zu sagen. Freude, Gedanken, Sorgen, Ideen, Dankbarkeit, Kummer, Liebe... All das und noch viel mehr hat seinen Platz im Gebet. 

Wer betet, legt nicht die Hände in den Schoß, sondern ist aktiv. Mit einem Gebet lässt sich die Welt verändern, nicht nur die eigene. 

Der Jugendgebetskreis bietet die Möglichkeit, gemeinsam aktiv zu werden. Hier betet, erzählt und hört man in einer Gemeinschaft und die macht die Erfahrungen, die man mit beten machen kann, ganz besonders. 

dummy
Martin Stubbe

Termine

  • dienstags 18:00 Uhr im Sitzungszimmer des Gemeindesaals, Denkmalweg 1