LUV - Ein Sehnsuchtskurs in digitalem Format

 

Dienstags von 20-21:30 Uhr

ab 25. Januar 2022 für 1 + 6 Abende

 

 

Die Anmeldefrist für LUV ist abgelaufen. Bei Fragen oder bei Interesse an einer Teilnahme bitte Kontakt mit Hermann Heinrich oder Daniel Hägerbäumer aufnehmen. 

Um an diesem Kurs teilzunehmen, muss man nicht in der Kirche sein oder Glauben wichtig finden, sondern einfach Lust darauf haben, die eigene Biographie wahrzunehmen und offen dafür sein, Gott darin zu entdecken, auch wenn ich das bisher noch nie so gesehen oder gedacht habe.

LUV ist eine Inspirationsreise. Auf 6 Etappen beleuchtet LUV unsere Lebenserfahrungen, unsere Einzigartigkeit, unsere Sehnsucht. Überraschende Zusammenhänge kommen dabei ans Licht. Was hat mich zu dem gemacht, wer ich heute bin? Was ist für mich unverzichtbar für Zufriedenheit? Was bedeutet mir viel? Aus welcher Quelle schöpfe ich? Die Idee von LUV ist, die eigene Lebensreise zu reflektieren, verborgene, spirituelle Schätze zu heben und sich neu auszurichten. 

Der Kurs findet digital auf Zoom statt. Der erste Abend dient der Information und dem Kennenlernen. Danach folgen 6 Themenabende. Die technischen Voraussetzungen sind ein digitales Endgerät (PC, Smartphone, Tablet) mit Kamera und Mikrofon. Für die Begleitung in technischen Fragen während der Abende wird gesorgt sein. 

LUV ist ein ökumenisches Projekt der katholischen Gemeinde St. Michael Harsefeld und der Region ABH der evangelischen Gemeinden Ahlerstedt, Bargstedt, Harsefeld.

 

 

Hermann-Heinrich---Pastor
Hermann Heinrich
Tel.: 04164 811363

Daniel Hägerbäumer
Tel.: 04164 85 99 157
Mobil: 015128864773