Glaubenskur 2018

Nachricht 25. Januar 2018

Frühjahrszeit – Zeit für eine „Glaubenskur“
mit Pastor Eckard Krause zu frag-würdigen Themen

Auftakt
So. 4. März, 10 Uhr, Gottesdienst, in der Ev. Kirche Harsefeld
„Gott am Kreuz - hätte Gott das Problem nicht auch anders regeln können? Warum musste sein Sohn für die Welt und mich leiden?“ – Christlicher Glaube und Gewalt

Drei fröhliche und tiefgehende Abende
Gute Musik vom Liedermacher Klaus-André Eickhoff, ein guter Vortrag von Pastor Eckard Krause und dazu ein gutes Glas Wein oder Bier, serviert vom Don Camillo

Di. 6. März 20 Uhr im Gemeindehaus Marktstraße 7
„So viel Leid in der Welt und meinem Leben – wo ist da der Sinn?“ Die christliche Rede von einem menschenfreundlichen Gott.

Mi. 7. März 20 Uhr im Gemeindehaus Marktstraße 7
„Bei Gürtelrose musst du zum Besprechen gehen! – Hauptsache du wirst gesund!“ Besprechung oder Gebet – ist da ein Unterschied?

Do. 15. März 20 Uhr im Gemeindehaus Marktstraße 7
„So viel Ungerechtigkeit und Grausamkeit in der Welt
– hat das nie ein Ende?“
Die christliche Rede vom Gericht und den guten Taten.

Und wer möchte, kann an den Abenden ab 19 Uhr gerne im Don Camillo speisen! Das besonderes Angebot für diese Abende: Die leckere Vesperplatte für 12,- €.
Wir bitten um Reservierung unter: 04164 90 97 66 1

Infos unter: www.kirche-harsefeld.de oder bei Pastor Heinrich: 04164811363

Fotos
Wilhelm Pillon
Tel.: 04164 4648
Mobil: 0177 4004180