26. September 2017

Konfi-Cup Gewinner 2017

Am 25.09.2017, 18:00 Uhr
Konfi-Cup-2017
 Foto: Konfi-Cup

Konfi-Cup-Gewinner 2017 – die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Harsefeld
Jedes Jahr trägt die Landeskirche Hannovers ein Fußball-Turnier für die Konfirmanden aus. Jede Gemeinde kann für ein erstes Regionalturnier mehrere Mannschaften stellen. Dabei gilt die Regel, dass auf einem kleinen Feld 6 SpielerInnen mitspielen, wobei immer mindestens zwei Mädchen und zwei Jungs auf dem Feld sein müssen. Im Regionalturnier in Uelzen belegten die beiden Harsefelder Mannschaften bei ihrer ersten Teilnahme gleich die Plätze zwei und drei. Damit war eine Mannschaft für den Entausscheid der Landeskirche in Hannovers in Hannover – Langenhagen, am vergangenen Samstag, qualifiziert. Und hier blieben sie ohne Gegentor und gewannen das Finale mit 8:0 gegen Oberg, Ilsede. Harsefeld ist damit bei der ersten Teilnahme gleich die beste Konfirmandenmannschaft der Landeskirche Hannovers!
Das Foto zeigt die Siegermannschaft mit (obere Reihe): Luis Kruse, Justin Allers, Lara Valentin, Michelle Van´t Hoenderdaal, Svenja Thomfohrde. Untere Reihe: Noah Weigand, Pia Heß, Lukas Detlefsen, Janis Bülter, dazu das Trainergespann Karsten Weigand (links) und Hauke Thomfohrde (rechts)
Aber nicht nur die Mannschaft wusste fußballerisch zu überzeugen. Denn es waren insgesamt ca. 50 Fans mitgereist, die die Mannschaft unglaublich unterstützt haben.
Als Belohnung darf die Mannschaft nun am Bundesentscheid in Köln, am 19. Mai 2018, teilnehmen.