Gospelchor

 Gospelchor - Foto: Constance Fitschen
   

Wir – die Good News Singers aus Harsefeld – sind der Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Harsefeld. Uns gibt es seit 1997, als wir unter der Leitung des damaligen Pastors Gerald Flade gegründet wurden. Seit seinem Weggang im Jahr 2014 singen wir unter der Leitung von Jörch Nebel. Das Repertoire umfasst verschiedene Stilrichtungen von Gospels und Spirituals, Praise- und Worship-Songs sowie geistliche Popsongs. 

Im Vordergrund steht bei uns der Spaß am Singen in der Gemeinschaft. Da wir uns aber auch mit den Texten der Songs auseinandersetzen, ist es nicht verwunderlich, dass eine Chorprobe am Donnerstagabend mehr ist als einfach nur zusammen zu singen. Unser Ziel ist es, die Musik und den Spirit der Lieder auch anderen Menschen nahezubringen. So findet jährlich ein Gospelkonzert (Feb./März) und ein Gospel-Gottesdienst (Nov.) statt, die meist in der Ev. Kirche im Herzen von Harsefeld gefeiert werden. 

Unvergesslich waren unsere Workshops und Konzerte im Jahr 2007 mit dem bekannten Musiker Helmut Jost und im Jahr 2012 mit dem Pianisten und Gospel-Musiker Hanjo Gäbler. Aber auch an Aktionen außerhalb unserer Gemeinde wie Kirchentagen (Hannover und Bremen), Gospel-Chortreffen und sogar Konzerteinladungen ins Ausland (Dänemark) nimmt der Chor gerne teil.

Derzeit liegt die Anzahl der Chormitglieder bei ca. 60 Sängerinnen und Sängern. Die weiblichen Stimmlagen (Alt und Sopran) sind sehr gut besetzt – aber wir sind stets auf der Suche nach männlichen Mitsängern für die Tenor- und die Bassstimme. Noten¬kenntnisse sind nützlich, jedoch nicht Voraussetzung. Die regelmäßige Teilnahme an den Proben hingegen und die Bereit¬schaft zum Erlernen der Melodien und Texte sind ebenso Voraussetzung wie eine Offenheit für das christliche Anliegen der Lieder und des Chores.

Foto: Heike Gleiß
 Foto: Heike Gleiß

Haben Sie noch Fragen, Anregungen an uns? Dann scheuen Sie sich nicht und wenden sich gerne an unseren Chorleiter Herrn Jörch Nebel, eMail: joerch@good-news-singers.de oder schauen sich auf unserer Homepage unter www.good-news-singers.de um.