Glaubenskurse

Glaubenskurse

Für die, die nicht alles glauben

„Was soll dieses grausame Kreuz in der Kirche?“ „Wozu lebe ich?“ „Wie geht beten?“ „ Ich habe so viel Leid gesehen, ich kann nicht mehr glauben.“ 

Wenn Sie solche oder ähnliche Frage und Gedanken haben, dann sind Sie genau richtig in unseren Glaubenskursen. Wir möchten diese Fragen und Gedanken dort aufnehmen und Raum zum Gespräch eröffnen, so dass Sie vielleicht erstmals oder tiefer Zugang zum christlichen Glauben und unserer Gemeinde finden.

Aber auch für Menschen, die schon länger zur Gemeinde gehören, können solche Glaubenskurse zu einer Glaubenskur werden, zu einer Stärkung oder Vergewisserung.
Deswegen bieten wir für „Einsteiger“ und „Fortgeschrittene“ unterschiedliche Glaubenskurse an. Meist alle 2 Jahre bieten wir im Frühjahr einen Glaubenskurs für „Einsteiger“ an und im Herbst jedes Jahr die „Stufen des Lebens“, der für alle offen ist. Darüber hinaus versuchen wir individuelle Angebote für „Fortgeschrittene“ anzubieten. Was als nächstes ansteht, erfahren Sie hier.