Hospizgruppe

Logo klein
Logo Hospiz

Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und deren Angehörigen

Der Hospizgedanke

  • die Hospizbewegung setzt sich für liebevolle und würdige Begleitung von schwerkranken und sterbenden Men­schen sowie deren Angehörigen ein
  • der Einsatz von Hospizhelferinnen und -helfern geschieht unabhängig von Religion, Nationalität, Weltan­schauung und Art der Erkran­kung
  • aktive Sterbehilfe widerspricht dem Hospizgedanken

Die Hospizgruppe Harsefeld

  • gegründet 1995
  • besteht aus geschulten, ehrenamtlichen Hospizhelfer/innen
  • unterliegt der Schweigepflicht
  • kann von Betroffenen, Angehöri­gen, Ärzten und Pflegepersonal angefordert werden
  • ist ein ergänzendes Angebot zu pflegerischen und betreuenden Einrichtungen (Sozialstationen, Pflegeheimen, Kliniken, Ärzten)
  • hilft kostenlos

Unser Angebot

  • wir begleiten Betroffene zu Hause, im Pflegeheim oder in der Klinik
  • wir richten uns nach den Bedürfnis­sen Betroffener und Angehöriger in der jeweiligen Situation
  • wir sprechen mit Betroffenen über ihre Sorgen und Ängste
  • wir gehen auf ihre Wünsche ein: hören zu, schweigen mit ihnen, lesen vor, schauen Erinnerungsfotos an, machen Spaziergänge und anderes mehr
  • wir informieren über Schmerztherapie
  • wir beraten zum Thema Patienten­verfügung und Vorsorge-Vollmacht
  • wir ermutigen und unterstützen bei der Erledigung letzter Dinge
  • wir sind für Angehörige da, damit auch sie ihre Belastungen ausspre­chen können und sich nicht allein gelassen fühlen
  • wir schaffen den Angehörigen Freiräume zur Erledigung eigener Anliegen

Rufen Sie uns an wenn Sie Hilfe oder Beratung brauchen

Telefon 04164 / 4648
(Leitung: Wilhelm Pillon)

Sollten wir nicht persönlich erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte Namen und Telefonnummer – wir rufen gerne zurück. Vermittlung und Einsatz der Hospiz­helfer/innen erfolgt über die Gruppen­leitung.

Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind.
Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig,
und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben,
sondern auch leben können bis zuletzt.

Cicely Saunders (Gründerin der Hospizbewegung)

hospizgruppe@kirche-harsefeld.de

Spendenkonto

Die Hospizgruppe Harsefeld finanziert sich ausschließlich durch Spenden, die insbesondere für regelmäßige Fort- und Weiterbildungen verwendet werden. Wir freuen uns über ihre Unterstützung durch Spenden, aber auch durch ehrenamtliche Mitarbeit.

Kontoinhaber: Kirchenamt Stade

Volksbank Geest eG

IBAN: DE26 2006 9782 0030 2422 11

Verwendungszweck: KG Harsefeld, Hospizarbeit

Auf Wunsch stellen wir eine Spendenbescheinigung aus.

 

 

Kontakt

Fotos
Wilhelm Pillon
Tel.: 04164 4648
Mobil: 0177 4004180